Ging es in den bisherigen Modulen primär ums Einzelcoaching, wird jetzt das Setting erweitert. Wir wenden die Prinzipien des lösungsorientierten Coachings auf Teams an und lernen Coachingoptionen für Konfliktsituationen kennen.

Inhalte u. a.

  • Lösungsorientiertes Coaching im Teamkontext
  • Der SolutionCircle nach Daniel Meier als lösungsorientiertes Teamcoaching-Modell
  • Coachingrollen im Teamcoaching
  • Konfliktstufen nach Friedrich Glasl
  • Konfliktcoaching mit nur einer Konfliktpartei
  • Methoden aus der Konfliktmediation und der Klärungshilfe im Coaching
  • Teamcoaching im virtuellen Raum

Ziele

Sie reflektieren, aus welchen Rollen heraus Sie als Teamcoach tätig werden.

  • Sie wenden die Prinzipien lösungsorientierten Coachings auf das Coaching von Teams an.
  • Sie lernen, wie Sie Teams anhand des SolutionCircles coachen können.
  • Sie verstehen, auf welchen Konfliktstufen ein lösungsorientiertes Vorgehen hilfreich und wo ein anderes Vorgehen notwendig ist.
  • Sie üben das Vorgehen bei Zweier- und Teamkonflikten ein.
  • Sie können auch Einzelpersonen zu Konfliktthemen coachen, wenn die andere Konfliktpartei nicht anwesend ist.
  • Die Vorgehensweisen im Team- und Konfliktcoaching werden auch auf den virtuellen Raum angewendet.