Wir vertiefen die Arbeit mit systemischen und psychodramatischen Verfahren und fokussieren uns in diesem Modul auf die gezielte Unterstützung und Entwicklung von Führungskräften.

Inhalte u. a.

  • Die Besonderheiten eines unternehmensfinanzierten Führungskräfte-Coachings
  • Aufstellungsformen zur Reflektion des eigenen Führungsverhaltens
  • Aufstellung der eigenen Werte zur Entwicklung eines balancierten Führungsverhaltens
  • Aufstellungsformen zur Lösungsfindung bei anspruchsvollen Problemstellungen
  • Aufstellung von Teams, Abteilungen oder Management-Teams mit Papier, Figuren, Bodenankern
  • Aufstellung des ABC-Modells, um eigene innere Muster und Blockierungen zu erkennen
  • Den eigenen Platz im System erkennen und sich angemessen positionieren
  • Soziometrie und Techniken zur Aktivierung von Gruppen, wie z.B. Führungsteams
  • Übertrag der Inhalte zum Coaching im virtuellen Raum

Ziele

Wir vertiefen die systemische und psychodramatische Aufstellungsarbeit und fokussieren uns dabei auf das Coaching von Führungskräften.

  • Sie lernen die Besonderheit des unternehmensfinanzierten Führungskräfte-Coachings sowie die damit verbundenen Rahmenbedingungen kennen.
  • Sie erwerben die Kompetenz, Führungskräfte bei der Reflektion von Zielen und Strategien sowie bei der Lösung komplexer Problemstellungen sicher zu begleiten.
  • Sie entwickeln die Kompetenz, in der 1:1 Arbeit jegliche Form von Teams, Abteilungen oder Management-Teams aufzustellen und professionell zu reflektieren.
  • Sie können Nachwuchsführungskräfte oder High Potentials dabei unterstützen, ihren individuellen Führungsstil zu erkennen und schrittweise zu entwickeln.
  • Sie erkennen, wie sich Modelle aus anderen Schulen in die Aufstellungsarbeit integrieren lassen, wie z.B. das ABC-Modell aus der kognitiven Verhaltenstherapie.
  • Sie lernen soziometrische Methoden zur Aktivierung von ganzen Führungsteams kennen.
  • Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihre systemischen und psychodramatischen Kenntnisse praktisch in der Intervision oder in der kollegialen Beratung anwenden können.