Sie erhalten die Grundwerkzeuge, um systemische und handlungsorientierte Methoden wie Aufstellungen oder anderen Formen der Systemarbeit vor allem im Kontext Berufs- und Karrierecoaching professionell anzuwenden.

Inhalte u. a.

  • Ressourcenfokussierte Biographiearbeit mit Symbolen und narrativen Methoden
  • Reflektion und Evaluation der persönlichen Rollen und der beruflichen Subrollen
  • Aufstellungsformate zur Stimmigkeitsprüfung von Zielen (R. Dilts, V. Frankl)
  • Einfache Systemvisualisierungen mit Papier, Moderationskarten und Figuren
  • Aufstellung von inneren Systemen, wie z.B. das innere Team
  • Aufstellungsformate für Ziel- und Entscheidungskonflikte
  • Systemische Simulation von Strategien und Entscheidungsoptionen
  • Selbstbildarbeit und Entwicklung einer authentischen Persönlichkeit
  • Übertrag der Inhalte zum Coaching im virtuellen Raum

Ziele

Wir vermitteln Ihnen erste Formen der systemischen und psychodramatischen Aufstellungsarbeit, um Menschen im beruflichen Kontext sicher begleiten zu können.

  • Wir vermitteln Ihnen eine achtsame und wertschätzende Haltung und Ethik, die es für die Arbeit mit psychodramatischen und systemischen Verfahren braucht.
  • Sie erlernen, wie Sie innere und äußere Systeme des Klienten aufstellen und damit arbeiten.
  • Sie erhalten Werkzeuge, wie Sie Menschen in Krisensituationen stabilisieren können.
  • Sie erwerben die Kompetenz, Menschen in Orientierungssituationen kompetent zu begleiten.